"...und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,..."

Hermann Hesse

Die Eingewöhnung eines Kindes von der familiären Bereuung in eine Fremdbetreuung ist eine spannende Zeit und stellt alle Beteiligten vor mehr oder weniger große Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt.

 

Ziel der Eingewöhnung ist es das Kind schrittweise an die neue Umgebung der Kindertagespflege und mich als eine neue Bezugsperson zu gewöhnen. Dabei soll sich das Kind stets wohl und geborgen fühlen, zu keinem Schritt gedrängt werden und die individuelle Geschwindigkeit des Kindes berücksichtigt werden!

 

Da eine Eingewöhnung auch für Eltern nicht immer so leicht ist, liegt es mir am Herzen auch auf die Wünsche und Bedürfnisse der Eltern einzugehen und diese bei der Gestaltung der Eingewöhnung zu berücksichtigen.

 

Während der Eingewöhnung orientiere ich mich am Berliner Modell, wobei ich keinen starren Zeitplan verfolge, denn wie jedes Kind ist auch jede Eingewöhnung individuell und auch so zu behandeln ...

Fest steht nur, dass das Elternteil, welches das Kind während der gesamten Zeit der Eingewöhnung begleitet an den ersten beiden Tagen die gesamte Zeit mit bei uns bleibt und sich auch erst von uns verabschiedet (zunächst für max. 30 Minuten) wenn alle für diesen Schritt bereit sind!

Ich bin für Sie da...

Betreuungszeit

Montag bis Freitag

6:30 bis 15:30 Uhr

Zusatzbetreuung auf Anfrage

 

Nutzen Sie gerne direkt mein Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagespflege WaNaMo in Leipzig

Anrufen

E-Mail